Winterveranstaltung 2024

Die „Winterveranstaltung“ des „Norddeutschen“ – früher das Matjesessen – war mit über 70 Teilnehmern sehr gut besucht. Erstmals fand sie im „Pferdestall“ in Ammersbek statt.

Nach der Begrüßung durch die Stormarner Bläser folgten die Grußworte unseres ersten Vorsitzenden Torsten Seehaase. In seiner Ansprache erinnerte er auch an unseren am 29. Januar verstorbenen Ehrenvorsitzenden Hans Pfau. Nach einer Gedenkminute folgte ein letztes von den Bläsern vorgetragenes Halali.

Nach zwei weiteren Signalen folgte schließlich das Signal „Zum Essen“.

Nach dem Essen hielt dann Gerd Büge einen superinteressanten und spannenden Vortrag über die jagdlichen Veränderungen, die durch die Verwendung von bleifreier Munition, von Wärmebild- und Nachtsichttechnik und von Schalldämpfern zu beobachten sind. Er wies auf das veränderte Verhalten unseres Wildes vor und nach dem Schuss hin und demonstrierte, wo man nach dem Schuss nach welchen Schusszeichen suchen muss.

Nach diesem lehrreichen und praxisorientierten Vortrag beendete Torsten Seehaase den Abend mit einem Dank an den Referenten und einigen abschließenden Worten an die Anwesenden.